Auswärtsspiel | 15. Januar 2013

  • Star Wars: Machete Order

    Next time you want to introduce someone to Star Wars for the first time, watch the films with them in this order: IV, V, II, III, VI

    via daringfireball.net

  • » Dead Man Walking – 99leben

    Videospiele können die Illusion erwecken, in ihnen Dinge erreichen zu können, die bleiben. Das Permadeath-Prinzip raubt einem diese Illusion und macht deutlich, dass auch negative Emotionen als Triebfeder für ein Spiel funktionieren können. Es ist mit Sicherheit kein besseres System, aber eine willkommene Alternative zu dem Quicksave- und Auflevel-Geballer anderer Titel.

  • Fortuna Fracksausen » unrund

    heyheyhey, es gibt wieder Fußball, und Tulpen. Es ist alles da.

  • Zauber des Aktmodells « Neue Kunstspaziergänge

    In Zsofia Bans Abendschule – Fibel für Erwachsene ist eine wunderbare Geschichte vom Verhältnis Edouard Manets zu seinem Modell Victorine Meurent. Unbedingt besorgen und lesen! Köstlich!

  • Top free legal movies that you can download –

    When it comes to movies on the Internet, the media focus seems to be on illegal downloads or streaming services. What is being ignored largely is that the Internet is also host to a growing number of free movies that you can download to your PC. While you won’t find the latest blockbusters on offer, you may be surprised as to what you can download for free.

  • The Games That Never Were: Der Küfersimulator 2013 | Video Game Tourism

    Man muss nun bedenken, dass der durchschnittliche Held keine Fragen stellt. Solange für ihn im wörtlichen Sinne etwas dabei herausspringt, rennt er in jedes Gebäude einer Stadt und zerschlägt alles, was interessante Gegenstände beinhalten könnte. Da wird keine Rücksicht genommen. Und verraten wird auch nichts. Helden brauchen schließlich diesen sogenannten „Lootkick“. Manche von ihnen begeben sich sogar ausschließlich auf Abenteuer, um neue Sachen zu finden. Rüstungen, Waffen, Talismane oder Gold? Ganz egal. Hauptsache es gehört einem am Ende.

    tausende fässer durchsuchte ich, zerschlug oder verbrannte sie, ohne zu fragen, wer, wieso, weshalb und warum sie dorthin gestellt hat.