War was? – VIII

Beim sturen Blick auf die in einem kühlen Weiß geflieste Wand gedacht: Pissoir mit Meerblick, das wäre gigantisch. Man müsste beim Pinkeln nicht mehr auf die in kühlem Weiß geflieste Wand starren und sich dabei blöd vorkommen.

#

Kommentare? Kommentare? Kommentare?

#

Statt Notebook sollte es Klappspaten heißen. Und wie schön klänge Scheißsturm, wenn man es wirklich übersetzte? Und ist dieses verdammen gebräuchlicher Anglizismen nicht auch irgendwie national-angeberischer Unfug? Aber das fragen wir den Verein Deutscher Sprache lieber nicht.

#

Ein Leben, in dem dich dieser eine Mensch am Samstag absolut ironisch und deswegen natürlich sympathisch als “Schwarzer Block der Hohenschönhausener Schlagerfront” bezeichnet, zwei, drei, vier Bier mit dir trinkt, dabei mit dir zusammen den Regen aushält und betrunkene Frauen, die in die Ecke kotzen (nicht die eigenen) und der gleiche Mensch am Sonntag dann dem Tod gerade mal so noch von der Schippe springt, ein paar gebrochene Rippen von den lebensrettenden Maßnahmen übrig behält, jedoch nicht seinen Humor verliert. Manche Abende enden sprachlos.

#

 #

Aber: Es hätte schlimmer kommen können.