Notes | 03. Juni 2014

kurz, wenig wurz:

“was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir dann zusammen.” # ich werde niemanden ernst nehmen oder unterstützen der “der blog“ sagt. NIEMANDEN! # grumpy middle aged man. # ballonaldo raus! # “sauf-befehl“ zur europawahl, prost! # stelle mir vor, wie “der kevin“ das siegtor zum finaleinzug schießt und alle auf twitter “yeah“ brüllen. # real madrid hat die europawahl gewonnen? wegen der nichtwählerinnen und nichtwähler! # der korinthenhacker. # schlachterfestplatte. # “guten tag, ich bin ein computertomograph. machen sie sich keine sorgen, alles relativ harmlos. aber die bleidecke ist pflicht.“ # kranker mann sucht gutes match-3-game. # und schon verkriecht er sich wieder. # ich tanz den mussolini. # welches schräge statement soll ich aus der lederhose eines besuchskindes heraus interpretieren? # mit der welt hadern, weil es schon den ganzen tag regnet. # wie läuft eigentlich die wm-vorbereitung von team chile? unspektakulär, oder? # die einen fahren betrunken fahrrad, die anderen schreiben nie vollendete romane, über ballerinas an dicken kindern. # bin morgen übrigens immer noch dein vater, luke. # möchte t-shirts mit der aufschrift „nieder mit dem kommerz“ im KaDeWe verkaufen. # tim “the hulk“ wiese. # „papa, was wiegt ein hipster?“ – „keene ahnung.“ – „ein instagram.“ danke, #kind1.

#

als touri in der eigenen stadt. #berlin http://t.co/GLTD8DgW6w

#

europäischer reichstag, sozusagen. http://t.co/Y4pOBPxrmS