War was? – XXII

Seit Jahren suche ich interessante Spiele für Smartphones/ Tablets und finde dabei rund fünf Trilliarden Spiele, die fesselnd, packend, spannend und auch gar nicht teuer sind, ein paar Euro, ein paar Stunden Spielspaß und die Musik ist oft toll und die Grafik und auch innovative Spielmechaniken kommen nicht zu kurz und am Ende des Tages, wenn es darauf ankommt, sich vor dem gorilla glass zu entspannen, lande ich immer wieder bei Sudoku. Mäh.

#

Seit rund 23 Jahren warte ich auf den Tag, an dem jemand kommt, mir freundlich auf die Schulter klopft und sagt: „Hier, komm, so einfach ist Programmieren. Ich zeig dir das mal.“

#

Gibt es auch eine Apple-Produkt-Abhängigkeit oder ist das pure Verblendung?

#

Die Urlaubsfotos durch gehen und feststellen, dass rund zehn von zweihundert ganz nett geworden sind. Liegt natürlich am Objektiv und nicht am Menschen, der den Knipser betätigt.

#

Entdeckt: Streifzug. Mit @giardino, aber ohne blogger.de.