#Links | 12. Dezember 2014

  • Apple’s Ridiculous Censorship of the Nudity in Papers, Please | WIRED

    The award-winning border agent simulator Papers, Please is coming to iOS, but not without a few changes. According to a tweet from creator Lucas Pope, the nudity in the game had to be removed because Apple deemed it “pornographic content.”

    Kurz mal überblicken: Ich entwickle ein Spiel als Gesamtwerk, das ich in der PC-Welt ohne Einschränkungen verteilen kann, möchte dann eine andere weit verbreitete und anerkannte Plattform nutzen und „darf“ das nicht, weil irgendjemand der Meinung ist, das bisschen Nacktheit, das auch zum deprimierenden Spielgefühl gehört, sei Pornographie?

  • Gute und schlechte Folter – Internet-Law

    Was wir hier beobachten können, ist eine komplette Pervertierung des Rechts und aller Grundsätze für die eine freiheitlich-demokratische Gesellschaftsordnung steht.

  • Schiedsrichter: Die Akte Zwayer | ZEIT ONLINE

    Doch der eigentliche Anfang der Karriere von Felix Zwayer hat einen Fleck. Es geht um seine Rolle im Hoyzer-Skandal. Und um die Rolle des DFB, der im Mai 2006 ein hartes Urteil gegen Zwayer sprach. Der DFB verheimlichte es. Er deckte damit einen seiner inzwischen erfolgreichsten Schiedsrichter. Und gefährdet Zwayers Integrität und die des Verbands.