#Links | 16. Januar 2015

yes? no?

  • Kamerafahrt mit einem PKW durch West-Berlin | Mediathek der Stasi-Unterlagen-Behörde

    Mit einer Super-8-Kamera filmten MfS-Mitarbeiter Straßenzüge in Berlin und wichtige Sehenswürdigkeiten. Der Film könnte dazu gedient haben, Agenten vor einem Einsatz in West-Berlin Ortskenntnisse zu vermitteln.

    Man bemerke, wie leer Straßen einst waren.

  • Im Schutz des digitalen Schleiers « www.cole.de

    Digitale Anonymität hat also eine durchaus wichtige Funktion im Zeitalter von Transparenz und Beschleunigung.

    Ja.

    Und überhaupt geht mir dieser Generalverdacht, der eine flächendeckende Vorratsdatenspeicherung nun einmal auch ist, tierisch auf den Keks. Als würde es Menschen davon abhalten, sich beispielsweise auf kleinen Zettelchen zum Terrorismus zu verabreden. Wo ist die Piratenpartei eigentlich, wenn man sie mal wirklich gebraucht hätte?

  • Pegida-Kampfbegriffe: Vokabular wie bei Goebbels – SPIEGEL ONLINE

    Die Rhetorik der Pegida pendelt in einem eklektischen Referenzkosmos hin und her, mal verstaubt und mal bürokratisch kalt

    Sie machen sich die Welt, wiedewie sie ihnen gefällt.